Aktuelles - Alp Sattel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Zwei weitere Jährlingsfohlen verlassen uns, wir wünschen den beiden Eseli "Rusty & Lerry" im neuen Zuhause alles Gute und den frischen Eselbesitzern viel Freude mit den beiden Langohren!

Achtung der Alpabtrieb wird ohne Paten stattfinden!

Da die Entwicklung der Coronawelle nicht einschätzbar ist, und die Fallzahlen wieder stark zunehmen werden wir den Alpabtrieb Mitte Oktober wohl auch im privaten kleinen Kreise abhalten.

Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen allen gute Gesundheit.
Maya & Peter

Nach der Lockerung im Gastgewerbe, freuen wir uns wieder über Gäste und Besucher auf der Eselalp!

Wir bedauern sehr, dass wir den Alpauf- und abtrieb wegen der Coronakrise ohne das Patenessen durchführen müssen. Und so dürfen die Paten das Essen bei ihrem nächsten Besuch auf der Alp einlösen.

Da im 2019 viele Esel - Fohlen geboren wurden, haben wir letztes Jahr nur wenige Stuten gedeckt. Wir wollten den Zuchtstuten eine "Erholungspause" gönnen und deshalb sind in unserem Stall nur zwei Fohlen geboren. Im Gross bei Kälins waren es drei Eselfohlen, somit wird man auf der Eselalp im Sommer "nur" fünf kleine Fohlen antreffen. Aber trotzdem werden um die 60 Zwergesel über dem Sihlsee weiden.

"Ricco" geb. 31.03.20
ein wunderschönes dunkelgraues Hengstli
aus der Stute Ronja und dem "Feriengasthengst Zeus"

"Gulla" geb. 10.04.20
aus der Eselstute Gritli (von Monika & Urs)
und dem Scheckhengst Gulliver


Mit dem nahenden Frühling ist auch die Nachfrage im Eselverkauf wieder angestiegen und so sind alle 2019er Fohlen reserviert, und viele haben uns bereits verlassen. Wir wünschen den neuen Eselbesitzern viel Freude mit ihren Tieren!

_______________________________________________________________

Die beiden Scheckeselwallache Gismo und Robby sind verkauft und haben uns verlassen. Sie leben jetzt auf einem Biobauernhof und waren das Überraschungsgeschenk zur Pensionierung der Bäuerin.
Wir wünschen Ihr alles Gute und viel Freude mit den beiden Eseli!
_________________________________________________________________



Neu kann man sich auf dem Weg zur Eselalp über das liebenswerte Tier "Esel" informieren, denn mehrere Infotafeln rund um das Thema Esel sind am Wegrand platziert worden. Auch ideal für Schulklassen! Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und Besuche im Sommer/Herbst 2019!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü